Eine mit Sensoren erweiterte Haushaltsleiter verwandelt sich in ein echtes Musikinstrument. Die gewöhnliche Leiter wird so im wahrsten Sinne des Wortes zur Tonleiter.

Tritt man auf eine Sprosse oder berührt sie mit der Hand, entsteht ein Klang oder Rhythmus, der von Stufe zu Stufe variiert. Durch hoch- und runtersteigen oder durch anfassen mehrerer Sprossen der TONLEITER gleichzeitig wird ein individuelles Musikstück erzeugt. Ob zu zweit als Duett oder gleich mit mehreren Leuten - schnell bildet sich eine ganze Band.

Jeder gespielte Klang löst automatisch eine passende Lichtanimation aus. Somit entsteht durch die Interaktion der Besucher miteinander und den Tonleitern immer wieder neu ein audiovisuelles Livekonzert.

Die TONLEITER ist als erstes interaktives Werk von Christopher Bauder schon beim Studium an der Universität der Künste Berlin vor fast 20 Jahren entstanden.

TONLEITER

Creative Direction: Christopher Bauder
Musik: Gianluigi D'Autilia / Christopher Bauder
Produktion: WHITEvoid

1/3
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
© 2020 by DARK MATTER.