Christopher Bauder ist Lichtkünstler, Designer und Geschäftsführer zugleich.

Christopher Bauder (*1973) ist Kreativdirektor des Design Studios WHITEvoid, das er direkt nach seinem Studium an der Universität der Künste in Berlin gründete. Neben seiner leitenden Tätigkeit dort, arbeitet er weltweit als Licht- und Medienkünstler. Darüber hinaus ist er Gründer und Geschäftsführer des innovativen Lichttechnologie-Herstellers KINETIC LIGHTS.

Bauder ist vor allem bekannt für seine raumgreifenden Lichtkunstinstallationen. 2014 entwickelte er in Zusammenarbeit mit seinem Bruder Marc das Projekt LICHTGRENZE. Die Installation aus illuminierten Ballons wurde im Rahmen des 25-jährigen Mauerfall-Jubiläums in Berlin realisiert und erstreckte sich über 15 km entlang des ehemaligen Mauerverlaufs. Die fast 8000 Ballonstelen der LICHTGRENZE wurden von Christopher Bauder und seinem Studio WHITEvoid dafür eigens entwickelt und hergestellt.

  • website
  • Instagram
  • Facebook
Dark-Matter-720x480-Christopher-Bauder-0

Foto: Martin Diephold

Dark-Matter-720x480-WHITEvoid-01.jpg

Christopher Bauder, WHITEvoid und KINETIC LIGHTS haben ihre Installationen und Performances bereits an vielen Orten weltweit gezeigt, unter anderem im Centre Pompidou Paris, MUTEK Festival Montreal, CTM & Transmediale Festival Berlin, Festival of Lights Lyon, National Museum of Fine Arts in Taiwan und dem National Centre for the Performing Arts in Beijing. Das aktuelle Projekt SKALAR, zusammen mit dem Musiker Kangding Ray, wurde in Berlin, Zürich, Amsterdam und Mexico City schon von insgesamt fast 200.000 Menschen besucht.

Dark-Matter-1240x635-WHITEvoid-04.jpg
 

Das Studio WHITEvoid arbeitet an der Schnittstelle von Design, Technologie und Emotion.

Das Team besteht aus Spezialisten für Lichtdesign, Medien- und Produktdesign, sowie Innenarchitektur, Elektrotechnik und Mechatronik. Der Fokus der Arbeiten liegt auf der Übersetzung von Bits und Bytes in den realen Raum. Licht, Objekt, Klang und Interaktion sind die Schlüsselelemente der Entwicklungen.

  • Website
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo
  • LinkedIn
Dark-Matter-720x480-WHITEvoid-02a.jpg
Dark-Matter-720x480-WHITEvoid-01a.jpg

Über 30 Mitarbeiter erschaffen gemeinsam komplexe visuelle Welten. Rechnergestütztes Design und computergenerierte Algorithmen in Kombination mit den neuesten technischen Möglichkeiten, definieren eine völlig neue Medien- und Eventtechnologie.

 

Licht in seinen vielfältigen Formen und Facetten ist das Leitthema aller Arbeiten von WHITEvoid. So zieht sich das Thema Licht auch wie ein roter Faden durch die sieben Kapitel der DARK MATTER Ausstellung.

 

Die Installationen von WHITEvoid sind außerdem weltweit in Museen, bei Ausstellungen, Messen, Festivals und Konzerten zu sehen. Zahlreiche Entwicklungen wurden bereits mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet.

 
Dark Matter Berlin Ausstellung -Technik

TECHNIK

DARK MATTER definiert die Schnittstellen zwischen Technologie, Kreativität und Publikumsinteraktion neu, um Raum für eine persönliche, sinnliche Erfahrungen zu schaffen.

 

Die ausgestellten und teils ungesehenen Technologien von WHITEvoid und seinen Partnern werden hier erstmals der Weltöffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die verwendeten Technologien wie die computergesteuerten  KINETIC LIGHTS Motorseilwinden und das völlig neuartige  HOLOPLOT 3D-Soundsystem stellen den absoluten Höchststand aktueller Medientechnik dar. Ihre innovative Kombination macht DARK MATTER zum weltweit einzigartigen High-Tech-Standort für audiovisuelle Raumerlebnisse. Zudem ist DARK MATTER auch ein Forschungslabor, in dem die Wechselwirkungen dieser neuartigen Technologien weiter erforscht und optimiert werden. Jeder Besuch ist somit eine Momentaufnahme dessen, was aktuell technisch möglich ist und gleichzeitig ein Ausblick auf die Medientechnologien der Zukunft.

Nur durch die Zusammenarbeit der beteiligten Unternehmen wird DARK MATTER zu einem Erlebnis, das an die äußersten Grenzen des heute technisch Machbaren reicht - und sie teilweise für die Zukunft sogar neu definiert.

1000 qm

AUSSTELLUNGSFLÄCHE

7

RÄUME UND

LICHTINSTALLATIONEN

25.000

LICHTQUELLEN 

2000

LAUTSPRECHER

KINETISCHES LICHT

INTERAKTIVE INSTALLATIONEN

PROJECTION MAPPING 

3D SOUND SYSTEME

 

KINETIC LIGHTS verbindet modernste Lichttechnologie mit exklusivem Design.

Die meisten DARK MATTER Installationen basieren auf Produkten des innovativen Lichttechnologie-Herstellers KINETIC LIGHTS, die speziell für diese Ausstellung angepasst oder sogar neu entwickelt wurden.

 

KINETIC LIGHTS ist der weltweit führende Produzent von "Kinetischer Beleuchtung". Darunter versteht man hängende Leuchtelemente in unterschiedlichsten Formen, die mit Hilfe von computergesteuerten Motorseilwinden kunstvoll synchronisiert in Bewegung versetzt werden. Viele hunderte bis tausende einzelne Einheiten bilden dabei grossformatige schwebende Lichtskulpturen im Raum.

  • Website
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Vimeo
1/4

Seit mehr als zehn Jahren konstruiert das Unternehmen kinetische Beleuchtungsanlagen für internationale Produktionen. Alle Automatisierungs- und Beleuchtungssysteme von KINETIC LIGHTS werden ausschließlich in Deutschland entwickelt, geplant, hergestellt und programmiert. Die Produkte kommen hauptsächlich für Architekturinstallationen, in Musikclubs und bei internationalen Bühnenshows zum Einsatz.

 

In der Kombination von modernster Technik und künstlerischem Anspruch, hat KINETIC LIGHTS eine ganz neue Lichtästhetik entwickelt, die weltweit einzigartig in der Event- und Unterhaltungsindustrie ist.

Kinetic-Lights_LOGO_White-background
Kinetic-Lights_winches-white-background
 

HOLOPLOT bietet grenzenlose Möglichkeiten für unvergleichliche Sound-Erlebnisse.

Jedem einzelnen Zuhörer ein unvergleichliches und unvergessliches Klangerlebnis zu bescheren – das ist seit Tag eins Triebfeder von HOLOPLOT. Gemäß dem Credo “Make every seat the best seat” bietet die Technologie des Berliner Audio-Spezialisten hervorragenden Sound in Studioqualität für den gesamten Zuhörerbereich sowie eine bisher unerreichte Authentizität des Audio-Contents – und hebt damit die Definition von „immersiv“ auf ein neues Level.

  • Website
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
1/2

Der Realisierung dieser Vision hat das Deeptech-Unternehmen HOLOPLOT jahrelange, intensive Forschung und Entwicklung gewidmet. Das Ergebnis: Ein radikal neues, wegweisendes Audiosystem, das seine eigene Produktkategorie schafft, um die Limitierungen moderner professioneller Beschallungsanlagen zu überwinden. Eine Technologie, die Schallwellen neu formt und so optimiert, dass Sound gezielt und ausschließlich dorthin projiziert werden kann, wo er gewünscht ist – maßgeschneidert auf die individuellen Besonderheiten und Bedürfnisse der jeweiligen Installation. Ein Tool, das die Sound-Szenerie um lebensechte, exakt lokalisierbare Klangobjekte bereichert – im perfekten Einklang mit den visuellen Showelementen.

 

HOLOPLOT-Audiosysteme bieten nicht nur ganz praktische Vorteile in punc­to Performance, sondern auch endlose kreative Freiheit – und tragen nicht zuletzt deshalb entscheidend dazu bei, das ambitionierte und visionäre Projekt DARK MATTER in ein multidimensionales Erlebnis aus Licht, Raum und Klang zu verwandeln.

DARK MATTER Ausstellung - Berlin -Holoplot Logo black background
Dark Matter Ausstellung - HOLOPLOT spacial sound systems - speakers - back and black background
 

Durch die Unterstützung unserer starken Partner können wir unseren Besuchern ein einzigartiges Erlebnis auf allerhöchstem technischen Standard bieten. So wird DARK MATTER zu einer unvergesslichen audiovisuellen Erfahrung immer am Puls der Zeit. Vielen Dank! 

UNTERSTÜTZER

Partners logo - barco- black background
DARK MATTER - Partners - MDG
Dark-Matter - Partner - Lichtblick
Dark Matter Ausstellung Berlin - Touch Designer partner
Dark-Matter Ausstellung Berlin partners - Trackingpro logo
Dark Matter Ausstellung Berlin - Lightpower partners logo
Dark-Matter- Partners - Robe Logo