DARK MATTER ist ein Ort für Alle. Wir freuen uns über große Diversität: Über Berliner*innen, Touristen, Familien, Kita- & Schulklassen, Student*innen, Senioren, Künstler*innen, Kreative uvm. Es ist uns ein großes Anliegen, Menschen jeglichen Alters, jeder Herkunft, jeder Hautfarbe, jeder sexuellen Orientierung und jeder körperlichen Beeinträchtigung bei uns einen außergewöhnlichen aber unkomplizierten Besuch zu ermöglichen. 

Damit wir all unseren Gästen ein einzigartiges Erlebnis bei DARK MATTER bieten können, bitten wir Euch die folgenden Punkte zu beachten:

 

1. Öffnungszeiten: Es gelten die Aushänge und öffentlichen Bekanntmachungen. Die gebuchten Zeitfenster sind bindend und nicht übertragbar. Die Ticketbestimmungen findet Ihr gesondert unter TICKETS. Solltet Ihr Fragen haben, steht Euch unser Personal auch vor Ort gerne zur Verfügung. Wir sind bemüht euch in Sonderfällen eine Alternative anzubieten, einen Anspruch auf Ersatz bei Nichterscheinen oder Verspätungen besteht allerdings nicht. 

 

2. Bitte achtet darauf, dass Eure Mobiltelefone in den Räumlichkeiten auf lautlos geschaltet sind. Damit alle Besucher*innen einen entspannten Aufenthalt genießen können, bitten wir Euch auf die Nutzung von Mobiltelefonen (außer zum Fotografieren ohne Blitz) möglichst ganz zu verzichten.

 

3. Fotografieren ist ausschließlich nur ohne Blitz erlaubt. Jegliche wirtschaftliche Verwertung von Filmen und Fotos, die auf dem Gelände von DARK MATTER aufgenommen wurden, bedarf der schriftlichen Genehmigung der Geschäftsführung. Für Ausstellungen und Ausstellungsräume oder einzelne Objekte können seitens DARK MATTER bei Bedarf generelle Fotografierverbote ausgesprochen werden. 

 

4. Bitte haltet den erforderlichen Abstand zu den Installationen ein. Ausgenommen hiervon sind die Installationen TONLEITER und POLYGON PLAYGROUND. Hier ist Interaktion ausdrücklich erwünscht und somit dürfen diese betreten und auch angefasst werden. Wir freuen uns besonders, unsere jüngeren Gäste begrüßen zu dürfen und bitten die Begleitpersonen, jederzeit den Sicherheitsabstand und die Rücksichtnahme auf andere Besucher zu gewährleisten.

 

5. Ihr haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für die von Euch oder den Euch Anvertrauten verursachte Schäden. Bei vorsätzlichem und fahrlässigem Auslösen der Alarmvorrichtungen oder Störungen, die die Unterbrechung der Veranstaltung verlangen, tragen die dafür verantwortlichen Besucher*innen die entstehenden Kosten.

 

6. Achtet bitte auf Eure Garderobe und sonstige private Gegenstände. Lasst keine Taschen o.ä. im Ausstellungsbereich unbeaufsichtigt liegen. In unserem Eingangsbereich befinden sich Schließfächer, welche Ihr gerne während der Öffnungszeiten nutzen könnt. Eine Haftung für verlorene oder beschädigte Gegenstände kann nicht übernommen werden. Wenn Ihr Gegenstände in den Räumen oder auf dem Gelände gefunden oder vergessen habt, teilt uns dies bitte mit. Wir werden Euch gerne behilflich sein.

 

7. Rauchen ist im gesamten Ausstellungsbereich untersagt. Unter das Rauchverbot fällt auch der Gebrauch von E-Zigaretten, Shisha und E-Shisha o.ä. Selbstverständlich ist generell das Konsumieren von Drogen strengstens untersagt, der übermäßige Verzehr von Alkohol ist hier miteingeschlossen. Personen, die im Verdacht sind, unter Beeinflussung von illegalen Drogen oder Alkohol zu stehen, kann der Zutritt verwehrt werden.

 

8. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist in den Räumlichkeiten untersagt. 

 

9. Tiere, mit Ausnahme von ausgebildeten Assistenzhunden, sind auf dem gesamten Gelände nicht gestattet. 

 

10. Auch zu Deiner Sicherheit ist das Gelände videoüberwacht. 

 

Den Anordnungen des Aufsichtspersonals ist Folge zu leisten. Diese Anordnungen können in besonderen Situationen auch über die Verhaltensanweisungen hinausgehen, die in dieser Hausordnung bereits konkret aufgelistet sind. Bei Verstößen gegen diese oder Störungen des Ausstellungsbetriebs kann das Verlassen des Geländes verlangt werden. In Wiederholungsfällen kann der Besuch befristet oder unbefristet untersagt werden. Den Mitarbeiter*innen von DARK MATTER ist es gestattet, im Sinne der Geschäftsführung, das Hausrecht auszusprechen.

 

Bitte verhaltet Euch generell so ruhig und rücksichtsvoll, wie Ihr es auch von den anderen Besucher*innen erwartet, dann werden alle zusammen ein schönes Erlebnis in DARK MATTER haben.

HAUSORDNUNG

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
© 2020 by DARK MATTER.